Umbau Mehrzweckgebäude Kleblach-Lind

2. Preis, Nachrücker

geladener Wettbewerb, 2020

 

Das Bestandsobjekt wird baulich befreit und auf den Grundbaukörper reduziert.

Die beiden Freibereiche zwischen dem bestehenden Objekt und dem Wallnerhaus werden als qualitativ sehr hochwertig befunden. Diese werden daher bewußt von weiteren Einbauten freigehalten.

Der vorliegende Entwurf sieht am Bestandsobjekt nach Abbruch einiger Bestands-Bauteile im groben zwei Zubauten vor:

Zubau A ist die Erweiterung des Innenraumes in allen Geschossen und beinhaltet den Lift, der sich über alle Geschosse erstreckt. Vom Vorplatz (Begegnungszone) aus wirkt dieser Baukörper in der Höhe 1,5-geschossig. Der Lift wird zurückversetzt angeordnet und als transparente Stahl-Glaskonstruktion bis ins 2.OG weitergeführt. Der Liftturm wird vom bestehenden Walmdach abgerückt ausgebildet, sodass dieses formal eigenständig erhalten bleibt und nicht manipuliert werden muss. Am Flachdach des Zubaus befindet sich, ebenfall etwas zurückversetzt die Dachterrasse, die vom 2.OG (Dachgeschoss) aus zugänglich ist.

 

Zubau B ist ein zweigeschossiger offener Laubengang in Holzbauweise und dient folgenden Erschließungen im Freibereich.

–           barrierefreier Zugang Arzt im EG

–           direkte Fluchtmöglichkeit aus Garderobe, WC-Bereiche im EG

–           Hintereingang Bühne im 1.OG

–           direkte Fluchtmöglichkeit aus Mehrzwecksaal im 1.OG

–           externer Zugang zu Küche / Anlieferung

 

Beide Zubauten bleiben von der Höhe her unter der Traufe des bestehenden Walmdaches und werden durch ein dreiseitiges, in einer Höhe umlaufendes, Flugdach gefasst, das nach Osten hin die Eingangsüberdachung des Haupteinganges bildet.

Der neue Vorplatz zwischen Mehrzweckgebäude und Nahversorger ist als Aneignungsraum gedacht, wo ohne dezidierte Markierungen: Aufenhalt, Durchgang, Durchfahrt, sowie Parkierung unter besonderer Rücksichtnahme auf andere, stattfinden kann.

Durch einen gezielt positionierten Laubbaum wird eine akzentuierte Platzsituation in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang gebildet.